Peter Kowald Gesellschaft / ort e.V.

Impressum/Kontakt
Newsletter bestellen
Mitglied werden

ort Luisenstraße 116 42103 Wuppertal | zu Googlemaps »

zurück »
KONZERT
Samstag, 9. Dezember 2017, 20 Uhr
VocColours mit den Streichern des Wuppertaler Improvisationsorchesters (WIO)
Gala Hummel, Brigitte Küpper, Norbert Zajac, Iouri Grankin – Stimmen
Gunda Gottschalk, Christoph Irmer, Matthias Kaiser, Martin Verborg – Violine



In der Formation „VocColours“ haben sich vier improvisierende Stimmkünstler*innen aus NRW zusammengefunden, um die verschiedenen Möglichkeiten ihrer facettenreichen Stimmfarben auszuloten und neue musikalische Welten entstehen zu lassen. Archaische Laute, überraschende Komik, spontane Wortschöpfungen und expressive oder meditative Klanggebilde entstehen, Gratwanderungen zwischen Harmonie und Reibung, Rhythmus und Chaos. Und immer wieder verschmelzen die einzelnen Stimmen in Momenten zu einem einzigen Klangkörper. Aus der Begegnung mit russischen Musikern der freien Szene in Köln und Moskau entstand die CD-Produktion „Russian Affair“, die im September 2016 auf ArtBeat Label erschienen ist. 2017 trat „VocColours“ in Japan und bei verschiedenen Jazz Festivals auf. Im ORT kommt es nun zu einer spannenden musikalischen Begegnung des Vokalquartetts mit den vier renommierten Violinisten des Wuppertaler Improvisationsorchesters (WIO).

Gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport / Landesmusikrat NRW